Order cancelled

Right to cancel

Please read the following information regarding the order-cancellation process in our shop.

Information regarding cancellation.
 

 

Rights of withdrawal

iCap online shop is located in Germany, so German law applies. Due to that the rights of withdrawal are binding only in the german version. The translation in English is for your information. We provide the English version first and after that the German binding version.

Withdrawal right:

The customer, as a consumer according to section 13 of the German Civil Code, (which means that this term does not apply if the customer is an entrepreneur according to section 14 of the German Civil Code) can withdraw from the contract in writing (e.g. letter, fax, email) within 14 days, without having to name any reason or, if the goods have been delivered before expiry of the withdrawal right, by returning the goods. The term starts with receipt of these instructions in writing, however not before delivery of the goods to the recipient (in case of recurring deliveries of the same type of goods not before receiving the first partial delivery) and not before the information duties according to article 246 section 2 German Civil Code (EGBGB) in combination with section 1 subsection 2 German Civil Code (EGBGB) and section 312g, subsection 1 German Civil Code (BGB) in combination with article 246 section 3 German Civil Code (EGBGB) have been fulfilled.

The withdrawal deadline is deemed to be met if the notice of withdrawal or the item was sent in a timely fashion. The notice of withdrawal is to be addressed to:
iCap Notebooktents, Savvas Roubanis, Stoffelerstrasse 26, 40227 Duesseldorf
, Telefaxnr: +49(0)211 58008 048 9, per Email:
contact1@icap-shop.de.

Consequences of withdrawal:
In case of an effective cancelation, due to the withdrawal, both parties must return the received goods, payments and all other derived benefits (e.g. interest). In case the customer is unable to return any or all of the received goods and benefits or in case he returns them in a diminished state, the customer must compensate the seller for the lost value. This does not apply to objects when the reduction of their value is caused exclusively by testing them – e.g. the way a customer in a traditional non ecommerce store can evaluate goods. Incidentally, the customer is free to avoid the obligation to compensate the contractual partner for lost value due to using the object as intended by not using the object like own property and by refraining from all use that may result in a value loss. Objects suitable for shipment shall be returned at our own risk. The customer shall bear the routine costs of returning the merchandise provided the goods have been delivered as ordered and the price of the return goods does not exceed EUR 40,00 or in case of merchandise valued more than EUR 40,00, if at the time of cancelation the customer has not performed as stipulated or has not made the contractually agreed payments. In all other cases the customer may return the merchandise free of charge. Objects not suitable for shipment by parcel post shall be picked up at the customer’s premises. The obligation to return received payments shall be fulfilled within 30 days. For the customer the grace period starts with the date the withdrawal notice is sent or the object is returned; for the seller the grace period begins with the receipt of the withdrawal notice or the returned goods.

The withdrawal right does not apply if:
-the delivery of goods which are made after customer specification;
-in the other cases of the § 312 d,.section 4, German Civil law.

 

Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können (als Verbraucher gem. §13 BGB) Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 EGBGB in Verbindung mit § 1, Abs. 1 und 2 EGBGB sowie § 312g, Abs. 1, S.1 BGB in Verbindung mit Art. 246, § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 iCap Notebooktents, Savvas Roubanis, Stoffelerstrasse 26, 40227 Duesseldorf, Telefaxnummer: +49(0)211 58008 048 9 oder per Email: contact1@icap-shop.de.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang

Ein Widerrufsrecht besteht nicht:        
- bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden;        
- in den sonstigen Fällen des § 312d Abs. 4 BGB.

 

Your cart: 0 Products 0,00 €
 
 
 
 
Your basket is empty.

Draw products in this panel or use the corresponding buttons [Buy now] to fill your basket.